Einsätze

Hier werden die Einsatzberichte der DLRG Bodman-Ludwigshafen eingestellt und fortlaufend aktualisiert, um Ihnen einen Überblick über unsere rettungsdienstlichen Aktivitäten im Wandel der Zeit zu geben.

zur Übersicht

Einsatz Sucheinsatz (Di 04.06.2019)
vermisste Person vom KH Singen Mantrailersuche

Einsatz von:Bez. Bodensee-Konstanz e.V.
Einsatzart:Sucheinsatz
Einsatztyp:Sonstiges
Einsatztag:04.06.2019 - 04.06.2019
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 04.06.2019 um 00:11 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 00:35 Uhr
Einsatzende:04.06.2019 um 02:30 Uhr
Einsatzort:Singen
Einsatzauftrag:Suche der Person
Einsatzgrund:vermisste Person vom KH Singen
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 2 Sonstige
  • 1 Wasserretter
1/0/3/4
Eingesetzte Einsatzmittel - Kommandowagen (KdoW) - Pelikan Bodensee-Konstanz 80/10/1 -
- Rettungswagen (RTW) - RTW -
- sonstige Fahrzeuge (sonst. Fzg) - DLRG Man-Trailer Hund Radolfzell -
- sonstige Fahrzeuge (sonst. Fzg) - Polizei -

Kurzbericht:

Vom Krankenhaus Singen wird eine Person als vermisst gemeldet. Die Polizei fordert zur Unterstützung bei der Suche den DLRG Mantrailerhund an. Die Leitstelle alarmiert um 0.11 Uhr den DLRG-Mantrailer und die Einsatzleitung. Um 0.38 erreichen die Kräfte das KH Singen und nehmen Kontakt mit der Polizei auf, die bereits die Räume im KH abgesucht hat. Zur weiteren Unterstützung wird ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera eingesetzt. Nachdem die Geruchsproben entnommen wurden, melden Passanten der Polizei, dass sie ein Geräusch neben dem Krankenhaus wahrgenommen haben. Gemeinsam mit der Polizei wird der Bereich neben dem Krankenhaus abgesucht und die vermisste Person in einem dichten Gebüsch liegend aufgefunden. Die Person ist entkräftet, ansonsten wohlauf. Die Person wird gemeinsam aus dem Gebüsch gerettet und an den Rettungsdienst übergeben.